Konfirmationssprüche


Genesis, Kapitel 12,2
Ich will dich segnen, und du sollst ein Segen sein.

Die Sprüche Salomos, Kapitel 2,10-11
Denn Weisheit wird in dein Herz eingehen, und Erkenntnis wird deiner Seele lieblich sein. Besonnenheit wird dich bewahren und Einsicht dich behüten.

William Shakespeare
Dies über alles: Sei dir selber treu! Und daraus folgt, so wie die Nacht dem Tage, du kannst nicht falsch sein gegen irgendwen.

Stefan Zweig
Wer einmal sich selbst gefunden, der kann nichts auf dieser Welt mehr verlieren.

Theodor Fontane
Tritt ein für deines Herzens Meinung
und fürchte nicht der Feinde Spott,
bekämpfe mutig die Verneinung,
so du den Glauben hast an Gott.

Theodor Fontane
Das Glück – kein Reiter wird's erjagen.
Es ist nicht dort und ist nicht hier.
Lern überwinden, lern entsagen,
und ungeahnt erblüht es dir.

Jean-Jacques Rousseau
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,
dass er tun kann, was er will, sondern darin,
dass er nicht tun muss, was er nicht will.

Konfirmationssprüche ... "Bibelzitate erfreuen sich einer großen Beliebtheit als Konfirmationssprüche. Der Grund dafür liegt auf der Hand. In dieser Hinsicht ähneln Konfirmationssprüche häufig den Taufsprüchen. Denn es gibt eine Vielzahl an Bibelstellen, die sich auf beide Ereignisse anwenden lassen. Die Konfirmanden sind in der Regel jedoch bedeutend älter als die Täuflinge. Während sich die Glückwünsche bei der Taufe häufig noch primär an die Eltern richten, sieht das bei der Konfirmation ganz anders aus. Die Sprüche dürfen also gerne etwas tiefsinniger sein, sollten dabei aber verständlich bleiben. Ein schöner Konfirmationsspruch kann den Konfirmanden unter Umständen sein ganzes Leben lang begleiten. Wählen Sie Ihren Spruch also mit Bedacht aus. Was möchten Sie dem Konfirmanden mit auf den Weg geben? Sobald Sie sich diese Frage beantwortet haben, wird Ihnen die Spruchwahl sicherlich nicht mehr schwer fallen."

Christian Morgenstern
Du gehst heut an den Tisch des Herrn,
du bist sein lieber Gast.
Wir alle haben dich sehr gern.
Fern sei dir jede Last.
Dein Lebensweg sei bunt und hell,
verschlungen sei er nicht.
Und bleib ein lustiger Gesell,
mach stets ein froh Gesicht!

Ralph Walderson
Die Angst macht unfrei, der Glaube frei.
Die Angst lähmt, der Glaube gibt Kraft.
Die Angst macht mutlos, der Glaube ermutigt
Die Angst macht krank, der Glaube heilt.
Die Angst macht untauglich, der Glaube tauglich.

2. Mose 23, 20
Ich werde dir einen Engel vorausschicken, der dich auf deinem Weg schützt und dich an den Ort bringen wird, den ich für dich vorbereitet habe.

Irisches Sprichwort
Gott gebe Dir:
für jeden Sturm einen Regenbogen,
für jede Träne ein Lachen,
für jede Sorge eine Aussicht
und eine Hilfe in jeder Schwierigkeit,
für jedes Problem, das das Leben schickt
einen Freund es zu teilen,
für jeden Seufzer ein schönes Lied
und eine Antwort auf jedes Gebet.

Irischer Segenswunsch
Möge Gott auf dem Weg, den du vor dir hast, vor dir hergehen.
Mögest du die hellen Fußstapfen des Glückes finden und ihnen auf dem ganzen Weg folgen!

Jean Jaurès
Die größten Menschen sind jene,
die anderen Hoffnung geben können.

Johannes Chrysostomos
Das wahre Glück besteht nicht in dem, was man empfängt,
sondern in dem, was man gibt.

Konfirmationssprüche ... "Zur Konfirmation werden häufig alle nahestehenden Bekannten und Verwandten eingeladen. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass darunter auch Leute sind, die selbst gar nicht gläubig sind. Je nachdem, welche Einstellung Sie selbst zum Glauben haben, können Sie sich bei Ihrer Spruchwahl auf unterschiedliche Aspekte der Konfirmation beziehen. Hat der Glaube in Ihrem Leben eine hohe Stellung inne, zeigen Sie das mit einem passenden Zitat. Gerne können Sie Ihre Gedanken dazu in einem anschließenden Text weiter ausführen. Doch auch wenn Sie nicht gläubig sind, ist das kein Problem. Dann müssen Sie nicht unbedingt ein Bibelzitat wählen, sondern können sich selbst treu bleiben. Denn bei der Konfirmation geht es auch ums Erwachsenwerden, darum seinen Weg zu finden und Hoffnung zu haben. Sich auf diese Aspekte zu beziehen, ist sicherlich auch eine gute Wahl, wenn sie einer anderen Religionsgemeinschaft angehören. Vielleicht finden Sie sogar einen Spruch, der sich auf den Glauben allgemein bezieht und auf verschiedene Religionen anwendbar ist? Für all diese Fälle haben wir einige passende Sprüche auf dieser Seite zusammengetragen."

Friedrich Morgenroth
Gott ist unsre Zuversicht.
Schreite mutig durch das Leben;
fühl’ Dich ganz von ihm umgeben!
Gott verlässt die Seinen nicht!

Jeremia 17,7
Gesegnet ist ein Mensch, der sich auf Gott verlässt und dessen Zuversicht Gott ist.

Psalm 139,5
Von allen Seiten umgibst du mich und hältst deine Hand über mir.

Psalm 62,2
Bei Gott allein kommt meine Seele zur Ruhe, von ihm kommt mir Hilfe.

Novalis
Wissenschaft ist nur eine Hälfte.
Glauben ist die andere.

Gustave Le Bon
Dem Menschen einen Glauben schenken, heißt,
seine Kraft verzehnfachen.

Friedrich Morgenroth
Des Lebens, der Arbeit lebendiger Kern:
Der Glaube an Gott – der Segen des Herrn!

Anzeige